Thüringen

Thüringen ist ein ostdeutsches Bundesland, das vor allem für seine ausgedehnten Wälder mit Bergen und mittelalterlichen Dörfern bekannt ist. Im Dom der Hauptstadt Erfurt aus dem 8. Jh. erhielt Martin

Schleswig Holstein

Schleswig Holstein ist eine parlamentarische Republik und ein teilsouveräner Gliedstaat der Bundesrepublik Deutschland. Die Landeshauptstadt und größte Stadt des Landes ist Kiel; weitere Oberzentren

Sachsen Anhalt

Sachsen-Anhalt ist eine parlamentarische Republik und als Land ein teilsouveräner Gliedstaat der Bundesrepublik Deutschland. Das Flächenland hat etwa 2,23 Millionen Einwohner. Die beiden größten Städte

Sachsen

Sachsen ist ein Bundesland in Ostdeutschland mit zahlreichen Schlössern und Burgen, die zum Teil bereits im Mittelalter erbaut wurden. Die an der Elbe gelegene Landeshauptstadt Dresden ist für die nach

Saarland

Das Saarland ist ein bewaldetes deutsches Bundesland an der Grenze zu Frankreich und Luxemburg. Es ist nach der Saar benannt, einem Fluss, der in die Mosel mündet. Das Saarland gehört zur größeren

Rheinland Pfalz

Rheinland-Pfalz ist ein Bundesland im Südwesten Deutschlands, das an Frankreich, Belgien und Luxemburg angrenzt. Die Landeshauptstadt Mainz zeichnet sich durch ihre Synagogen und jüdischen Friedhöfe,

Nordrhein Westfalen

Nordrhein-Westfalen ist ein Land im Westen der Bundesrepublik Deutschland. Die Landeshauptstadt ist Düsseldorf, die einwohnerreichste Stadt ist Köln. Hauptstadt: Düsseldorf NRW Wunderschön! -

Niedersachsen

Niedersachsen ist ein Land im Nordwesten der Bundesrepublik Deutschland. Das Flächenland steht mit einer Fläche von rund 47.600 km² unter den 16 deutschen Ländern auf dem zweiten Platz hinter Bayern

Mecklenburg Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern ist ein Land im Nordosten Deutschlands im Zentrum des südlichen Ostseeraumes. Es grenzt im Norden an die Ostsee, im Westen an Schleswig-Holstein und Niedersachsen, im Süden an

Hessen

Hessen ist ein mitteldeutsches Bundesland, das für seine Wälder und seine Landeshauptstadt Wiesbaden bekannt ist, die einst ein römischer Kurort war. Inmitten der Wolkenkratzer von Frankfurt am Main,

Hamburg

Hamburg ist eine bedeutende norddeutsche Hafenstadt, die über die Elbe mit der Nordsee verbunden ist. Die Stadt wird von Hunderten von Kanälen durchzogen, die zum Teil als Fleete bezeichnet werden, und

Bremen

Bremen ist eine norddeutsche Hansestadt an der Weser. Sie ist für ihre Rolle in der Schifffahrt bekannt, die sich auch in den hanseatischen Gebäuden auf dem Marktplatz widerspiegelt. Von der Decke des

Brandenburg

Brandenburg ist ein Land im Nordosten der Bundesrepublik Deutschland. Die Landeshauptstadt und bevölkerungsreichste Stadt ist Potsdam, weitere wichtige Zentren sind Cottbus, Brandenburg an der Havel und

Berlin

Die Geschiche Berlins, das heute Hauptstadt Deutschlands ist, reicht bis in das 13. Jahrhundert zurück. An das wechselvolle 20. Jahrhundert erinnern das Holocaust-Mahnmal und die mit Graffitis besprühten

Bayern

Bayern, das Bundesland im Südosten Deutschlands, grenzt an Liechtenstein, Österreich und die Tschechische Republik. Wahrzeichen der bayrischen Landeshauptstadt München sind unter anderem das jährliche

Baden Württemberg

Baden Württemberg ist ein Bundesland im Südwesten Deutschlands, das an der Grenze zu Frankreich und der Schweiz liegt. Im gebirgigen Südwesten erstreckt sich der immergrüne Schwarzwald mit seinen traditionellen